Neue Platten

Sormeh - Sormeh

Genre: Folk/Klezmer
Label: Lotus Records (Harmonia Mundi)
CD, VÖ: - 17.01.2014

Eine außer- bis ungewöhnliche Band und Besetzung. Das Trio Sormeh besteht aus zwei Iranerinnen und einer Serbin, die sich in Wien zusammengefunden haben. Golnar Shahyar schlägt die Rahmentrommel und spielt das brasilianische Berimbau, Mona Matbou Riahi bläst die Klarinette und Jelena Popržan streicht die Geige und bedient die Glas-Harmonika. Alle drei sind zudem mit prächtigen Stimmen ausgestattet. Ihr musikalischer Ansatz ist kosmopolitischer Natur. Es fließen also neben Einflüssen aus Kleinasien und dem Balkan eine Menge anderer Kulturen ein wie Elemente armenischer, griechischer und sephardischer Herkunft. Speziell der jiddischen Welt des Klezmer sind die drei Damen sehr zugeneigt und dies gipfelt beispielsweise in dem Klassiker „What Can You Mach …” von Aaron Lebedeff. Ein anderer Beweis ihrer unkonventionellen Herangehensweise: „Kashgai Lullaby” ist ein traditionelles Wiegenlied der Kashgai, einer nomadische Minderheit im Iran, umgesetzt mit Berimbau und kaukasischer Klarinette. Und wenn es mal nicht um spezielle Kulturkreise geht, erfinden die drei ganz einfach ihre eigenen wunderbar zeitgenössischen Melodien und Kompositionen, denen immer ein geheimnisvoller Zauber innewohnt. Es ist quasi ein Musizieren ohne Grenzen, weder stilistisch noch geographisch. Sormeh haben bereits mit ihrer Debut-CD eine ganz eigene Klang­struktur entwickelt, die gleichermaßen erfrischt und fesselt.

www.sormeh-music.com