Neue Platten

The Gloaming - The Gloaming

Genre: Folk
Label: Real World (Indigo)
CD, VÖ: - 07.02.2014

Keltische Folklore ist nicht unbedingt jedermann’s Sache. Wenn’s gar zu folkig wird, erst recht nicht. Diesem Manko haben „The Gloaming” vorgebeugt. Die vier Musiker um den Afro Celt Sound System-Sänger Iarla Ó Lionáird verfolgen auf diesem nicht uninteressanten Album einen ganz anderen Ansatz: die Irisch-keltische Traditionsmusik tritt zugunsten eines zeitgemäßen aber doch irgendwo auch zeitlosen Sounds relativ weit in den Hintergrund und wirkt dadurch weniger anstrengend. Im einzelnen sind an dieser Produktion folgende Musiker beteiligt: Thomas Bartlett aus New York (Piano), Caoimhin Ó Raghallaigh (norwegische Hardanger Fiddle), Martin Hayes (Fiddle) und Dennis Cahill (Gitarre). Was die fünf Musiker da im einzelnen auf insgesamt zehn Tracks zuwege bringen, verdient das Etikett „sehr angenehm”. Das durchweg sehr ruhig angelegte Album macht, bis auf wenige Ausnahmen, einen großen Bogen um die sonst üblichen Reels and Jigs und vertieft sich statt dessen in eine urban geprägte Romantik, die vor allem von dem New Yorker Pianisten, aber auch von seinem Gegenspieler, dem irischen Fiddle-Player aus Dublin geprägt ist, der das norwegische Streichinstrument zu ungeahnten Höhen führt. Eindringliche Melodien und raumgreifende Klänge vereinigen sich zu einer perfekten Teamarbeit. Keltische Folklore mal ganz anders. Lohnenswert!

thegloaming.net