Neue Platten

Barzin - To Live Alone In That Long Summer

Genre: Singer/SongwriterPop
Label: Monotreme (Cargo)
CD, VÖ: - 24.02.2014

Obwohl der Albumtitel „To live alone in that long summer” nicht gerade vor Lebensfreude strotzt, ist die Musik, die dieses Album enthält, ein echter Volltreffer. Der kanadische Songwriter Barzin erweist sich als ein Meister der Melancholie ohne dass man selbst in einer Depression versinkt. Der einzige Nachteil: die neun semi­akustischen Stücke sind nach gut 32 Minuten schon wieder vorbei. Trotz einem minimalistischen Ansatz arbeiten doch erstaunlich viele Musiker an diesem Projekt mit. Neben akustischen und elektrischen Gitarren hört man Lap Steel Gitarre, Drums, Piano, Synthies, Akkordeon, Geigen, Cello und Flügelhorn. Die Themen der Tracks reichen von Einsamkeit über intime Begegnungen mit Fremden bis hin zu „Cheap Thrills”. All das ist in warme und sachte schwebende Songs übersetzt, deren Melodien unaufgeregt vor sich hinpulsieren. Perfekte Musik zum Tagträumen.

www.barzinh.com