Neue Platten

Sisyphos - Travel Wide

Genre: Reggae
Label: Sisyphos (Soulfire Artists)
CD, VÖ: - 14.03.2014

Was kennt man so von Südtirol? Luis Trenker, Dolomiten, Ötzi, Gewürztraminer, Sonnentourismus …, na ja, aber doch wohl kaum Reggae. Und doch sollte man bei dieser CD mal etwas genauer hinhören. Sisyphos sind Offbeatler der etwas originelleren Sorte und stammen eben aus dieser autonomen italienischen Provinz mit Alpencharakter. Sozusagen die italienische Antwort auf Seeed. Nur etwas zahmer vielleicht. Dem landschaftlichen Liebreiz dieser Region halt angemessen. 12 stramme bis schlurfige Schleicher enthält das Album, gewürzt mit viel Dub und knackigem Bläsertreibsatz. Ein Achter, der sowohl auf deutsch als auch auf italienisch als auch auf englisch toastet. Im Anhang ein paar MCs, die den Riddims eine ordentliche Portion Straßentauglichkeit verleihen. Nicht umsonst haben die Norditaliener diverse Contests gewonnen. Aber wo viel Licht ist, ist manchmal auch etwas Schatten. Bei den Lyrics zum Song „No More Fear” aka „Dankeschön” beispielsweise muss man schon ganz schön viel Hornhaut besitzen, um sich bei den Rhymes nicht ständig in die Faust zu beißen. Dann schon lieber das satte „Stone of Dread”, auch wenn da hin und wieder das dicke B ein wenig durchblitzt. Fazit: „Travel Wide” ist trotz eben genannter Kritik dennoch ein sehr entspanntes und ausgeglichenes Reggae-Album, bei dem man gerne am Ball bleibt.

www.sisyphos-band.com