Neue Platten

Nine Horses - Snow Borne Sorrow

Genre: Indie-Pop
Label:Samadhisound (Freibank)
CD, VÖ - 26.01.2006

Bei manchen CDs muß man echt aufpassen, daß der Begeisterungsgaul nicht mit einem durchgeht. Schnell wird man da zu einem einseitig argumentierenden Musikjunkie, den keiner mehr ernst nimmt. Aber was soll man sonst zu einer CD sagen, die einen von der ersten Sekunde an in ihren Bann zieht?!
Hinter „Nine Horses“ verbirgt sich niemand anderer als David Sylvian, der schon seit seinen Japan-Zeiten (Oil On Canvas!!) zu einem ganz speziellen Freund geworden ist. Keiner hat so eine faszinierend beruhigende Stimme, keiner schreibt so umwerfend geniale Melodien und keiner umgibt sich mit einer dermaßen coolen Aura. Was die Genialität von Sylvian zudem ausmacht, ist seine gelungene Mischung aus abgeklärter Quasi-Esoterik, seine wunderbare Soundmagie, die wohlproportionierte Klang-Ästhetik und sein untrügliches Gespür für wärmende Poesie.
Und auch diese CD birgt all das in sich, was man braucht, um sich eine Stunde lang in eine andere, gedankenverlorene Welt zu beamen, aus der man nur ungern wieder zurückkehren mag. Mit von der Partie sind auch diesmal wieder eine Musikerriege, deren Namen einem auf der Zunge zergehen sollten: Sylvians alter Japan-Beistand Steve Jansen, Schwedens Songwriter-Sirene Stina Nordenstam, Dub- und Elektronic-Großmeister Burnt Friedman, Nippons Tasten-Romancier Ryuichi Sakamoto sowie die skandinavischen Zauberer an Vibraphon und Trompete Morton Grønvad und Arve Henriksen.
Neun intensive Stücke zwischen kühlem Jazz, dezenter Elektronik und anspruchsvollem Pop zwingen zu einer intensiven Auseinandersetzung mit Kompositionen, die von vorne bis hinten liebevoll ausgefeilt und dennoch klar strukturiert sind. Die eingesetzten Instrumente, vorwiegend akustisch, harmonieren bestens mit den programmierten Anteilen und alles zusammen ergibt ein stimmiges Ganzes, das an Tranquillans und sorgsam herausgearbeiteter Melancholie kaum zu übertreffen sein dürfte.

www.ninehorses.com
www.davidsylvian.com
www.samadhisound.com
www.amazon.de