Neue Platten

Max Merseny - Everlasting

Genre: Jazz, Soul, Funk
Label: Enja Records
CD, VÖ: - 04.04.2014

Hallo, ich bin der Max aus dem schönen Starnberg. Ich möchte hier mal meine neue CD vorstellen. Doch zunächst etwas zu mir selbst: ich hab mich für das Cover­foto zur Abwechs­lung mal als fescher Rapper verkleidet, damit man mich auch ernst nimmt: schwer coole Mütze von Goodbois (natürlich aus Bayern), sauber getrimmter 6-Tage-Bart und ein stoffarmes U-Hemd, damit meine breiten Schultern und meine starken Oberarme gut zur Geltung kommen. Um den Hals eine lässige Kette aus dem Ökoladen und eine Hundemarke aus dem Army-Store. Krass, oder?
Meine Musik soll natürlich genauso cool sein, wie mein Erscheinungsbild. Deswegen spiele ich Saxophon und orientiere mich stilistisch am genialsten aller Saxopho­nisten, nämlich an David Sanborn - er spielt natürlich genau wie ich ein Altsaxophon. Seine Art mit Soul und Funk umzugehen, hat mich schon seit frühester Jugend beeindruckt und war auch der Grund dafür, warum ich mit 16 schon am Münchener Richard-Strauss-Konservatorium üben durfte. (Das aber nur am Rande). Meine Freunde, die mir auf meiner „Everlasting”-CD geholfen haben, sind natürlich genauso cool, denn sie teilen meine Vorlieben für unwiderstehlichen Groove. Leider konnte mein Freund Till Brönner nicht dabei sein, dafür aber habe ich einen mega-coolen Rapper, nämlich David Mayonga, mit ins Boot geholt, der allererste Sahne schlägt. Und mein Drummer hat schon für Lena Meyer-Landrut getrommelt. Ihr seht schon: cooler geht’s nimmer. Also Freunde: Euch erwartet eine sehr derbe Session, wirblende Uptempo-Beats, funkige Gitarren-Licks, fette Scratch-Einlagen, synkopierte Intros, butterweiche, lyrische Balladen, so luftig wie eine Sommerbrise am See und natürlich mein völlig abgefahrenes Saxophonspiel. Werdet meine Fans so’s Ihr noch nicht seid und klickt mir viele „Likes”. Euer Max Merseny aus dem schönen Starnberg.

www.maxmerseny.com