Neue Platten

Knut Værnes Group - Tributes

Genre: Jazzrock
Label: Curling Legs (Galileo MC)
CD, VÖ: - 18.04.2014

Knut Værnes ist Jahrgang 54, war also anno 1974 junge 20 Jahre alt. Und in dieser Zeit war John McLaughlin und sein Mahavishnu-Orchester das Maß aller Gitarrendinge. So eine Erinnerung bleibt natürlich kleben im Gedächtnis, erst recht wenn man so ein stürmischer und drängender Gitarristen ist, wie es der Norweger zu jener Zeit wohl auch schon war. Da nimmt es nicht Wunder, wenn nun plötzlich ein Album wie „Tributes“ entsteht, wo Knut, der angehende 60er, noch mal tief in seiner Vorbildergalerie kramt und sich als echter Gitarrero von Schrot und Korn erweist. Der innigen Verschmelzung von Jazz und Rock wird hier noch mal ausgiebig auf den Grund gegangen, der Sound der legendären Zeit wird noch einmal neu nachempfunden. Und das mit Musikern aus der aktuellen Szene: Frode Berg am Bass, Jørn Øien an den Keyboards und Omar Hakim an den Drums. Bruder Kasper Værnes bläst auf einigen Tracks das Gäste-Sax.
„Tributes“ ist eine runde und niveauvolle, wenn auch etwas aus der Zeit gefallene Angelegenheit, bei der mal wieder so richtig die Stromgitarrensau rausgelassen wurde.

www.knutvarnes.no