Neue Platten

Arto Lindsay - Encyclopedia of Arto

Genre: BrasilPop/Noise Rock
Label:Ponderosa (Edel Kultur)
Doppel-CD; VÖ: - 06.06.2014

Man kann mit Fug und Recht behaupten: Es wohnen mehr als zwei Seelen in Arto Lindsay’s Brust. Es müssen mindestens vier sein. Die erste gehört Arto, dem Amerikaner, der schon Ende der 70er in der New Yorker Kulturszene für Furore sorgte. Die zweite gehört Arto, dem Brasilianer, der mit perfektem Portugiesisch aufwarten kann, wuchs er doch musikbegeistert in Brasilien als Missionarssohn auf. Die dritte gehört Arto dem Romantiker, was eng mit seiner brasiliansichen Sozialisierung zu tun; keiner schreibt so ungelaublich weiche Brasil-Songs wie er. Und die vierte gehört Arto, dem unbändigen Avantgardisten, der seine Gitarre eher als krachspuckende Waffe gebraucht und dessen Auftritte mehr einer exzentrischen Performance gleichen, als einem herkömmlichen Konzert. All diesen vier Seelen wird auf dieser 24-teiligen Doppel-CD ausführlich gehuldigt. Lindsay selbst hat die Auswahl bestimmt und die reicht wie gesagt von geschmeidigem Latin-Pop (in Form einer Best-of-Zusammenstellung aus seinen Alben von 96 bis 04) bis zu völlig abgedrehten Noise-Attacken, live aufgenommen 2011 in Berlin und 2012 Brooklyn. Dem potenziellen Käufer stellt sich nun die Gretchenfrage: Kaufen oder nicht? Wer den milden Lindsay liebt, für den ist CD 2 ziemlich grottig. Wer Lindsay den Freak liebt, wird sich mit CD höchst wahrscheinlich langweilen.

www.artolindsay.com