Neue Platten

MATS-UP - Life Is Live

Genre: Jazz
Label: Unit Records (JaKla/Harmonia Mundi)
CD, VÖ: - 13.06.2014

Matthias Spillmann ist MATS. MATS-UP seine Formation, ein Schweizer Quintett, das sich auf dem Parkett der jazzigen Improvisationsmusik tummelt. Matthias Spillmann bedient die Trompete, seine vier Kollegen das Saxophon, das Piano, den Bass und das Schlagzeug. Und mit diesem Lineup kann man schon ordentlich was vom Zaun brechen. In diesem Fall reicht das von melodischer Poesie bis zu wuseligem Querfeldeinjazz. Und genau da liegt die Stärke, aber auch der Schwerschluckfaktor der Band. Denn was im Beiblatt noch harmlos mit Reaktionsschnelligkeit, Vorpreschen und rhythmischer Energie umschrieben wird, erweist sich bei den meisten Stücken als eine immer wieder aufzufrischende Herausforderung für den Hörer. Denn wenn der Jazzer erst mal losgelassen, ist man nicht selten geneigt, das Handtuch zu werfen. Und das kommt nicht gerade wenig vor bei MATS-UP. Gut, in einem Live-Konzert - und ein solches ist „Life Is Live“ - kann man das alles noch ganz gut wegstecken und die eingespielte Crew entsprechend bewundern. Aber zuhause neigt man bei so viel Kunterbunt-Impro doch schon mal zum gelegentlichen Abschweifen. Einzige Ausnahme: der Titel „Ich gehe zu einem Baum“, ein 8-minütiges elegisches Stück, ohne Ausbruchsversuche und ohne musikalische Implosionen. Das gute an dieser CD: die furiose Arbeit der Band auf der Bühne des Baseler „Bird’s Eye“ wurde tadellos eingefangen.

www.matsup.ch