Neue Platten

Söndörgö - Tamburocket

Genre: Folk/Balkan
Label:Riverboat Records/World Music Network (Harmonia Mundi )
CD, VÖ: - 11.07.2014

Ungarische Balkanmusik mit ungewöhnlicher Besetzung. Das Hauptinstrument der Gruppe Sördörgö ist die Tambura, eine mandolinenähnliche Gitarre, man könnte auch sagen, eine Art Mini-Balalaika. Alle fünf Mitglieder der Band spielen diese Tambura (in verschiedenen Modellen). Daher liegt der Albumtitel „Tamburocket“ schon quasi auf der Hand. Weitere Instrumente sind Klarinette, Saxophon, Akkordeon, Flöten und viel Perkussives.
Söndörgö beschäftigen sich vor allem mit südungarischer Folklore und überqueren dazu immer wieder die Grenze zu Serbien und Kroatien (vor allem virtuell), um ihr Repertoire zu erweitern. Material aus Mazedonien, der Türkei und Bulgarien findet sich ebenfalls auf ihrer Setliste. Aber auch mit Stücken von Béla Bartók weiß das Quintett umzugehen. Insgesamt fällt auf, dass die Musiker nicht starr an traditionellen Mustern kleben bleiben, sondern ihre Musik mit eigenen Ideen durchsetzen, was dem Klangspektrum sehr gut bekommt.
www.worldmusic.net/sondorgo