Neue Platten

Hamburg Klezmer Band - Tunklgold

Genre: Klezmer
Label: DaCasa Records (Galileo MC)
CD, VÖ: - 10.10.2014

Genau genommen pochen in der Brust der Hamburg Klezmer Band zwei ganz unterschiedliche Herzen. Und das liegt vor allem an deren Sängerin Kateryna Ostrovska, denn die fährt als Künstlerin zweigleisig. Ihr Psyeudonym ist nämlich „Rosa Morena Russa” und unter diesem alter ego huldigt sie hingebungsvoll der brasilianischen Kultur. Ihre CD „Está Ficando Russo!” könnte authentischer kaum sein.
Als Kateryna Ostrovska jedoch ist die Kiewerin ganz der osteuropäischen Klezmer­musik verfallen und somit hat die Hamburg Klezmer Band nicht nur eine attraktive, sondern auch eine des musikalischen Multitaskings fähige Frontfrau an ihrer Spitze. Hamburg hat sich für die Musiker jüdischer Herkunft als ideales Sammelbecken erwiesen. Aus sicherer Entfernung zu den Originalschauplätzen der Songs kann man frei und unabhängig kreativ sein. Jüdische Traditionals, beherzte Eigen­kompositionen und spannende Adaptionen von Material bekannter yiddischer Musiker (wie Naftule Barndwein oder Arkady Gendler) werden von der Band freigeistig, sehr klangmalerisch und mitunter sogar etwas jazzig neu interpretiert. Vor allem Geige (Stanislav Rayko), Klarinette (Christian Dawid) und Akkordeon (Stanislav Dinerman), die instrumentellen Eckpfeiler des Klezmer also, sind geradezu perfekt besetzt. Hinzu gesellt sich an der Posaune der NDR-Bläser Dan Gottshall. „Tunklgold” (also „Dunkelgold” bzw. Abendrot) ist eine phantastische und virtuos eingespielte CD, die sich auch nicht scheut, über den Tellerrand des Klezmer hinauszuschauen.

www.hamburgklezmerband.com

Andere Stadt, gleiches Genre:
Barcelona Gipsy Klezmer Orchestra - Imbarca