Neue Platten

Wolfgang Torkler - Über die See

Genre: Solo Piano
Label: Eigenverlag
CD, VÖ: - 31.10.2014

„Über die See” ist bereits seine fünfte Solo-CD. Der Pianist Wolfgang Torkler aus Dresden widmet sich erneut der meditativen Entschleunigung, ein immer wichtiger werdendes Gut für das menschliche Wohlbefinden. Wenn man wie Torkler in Stralsund, also am Meer, aufgewachsen ist, hinterlässt das natürlich auch seine Spuren. Insofern wohnt dem Spiel Torklers auch eine unüberhörbare Weite inne, eine innere Ruhe, die allerdings weit davon entfernt ist, nach muffiger Esoterik zu klingen. Im Gegenteil: seine Improvisationen haben den Blick für das Wesentliche, wohl gesetzte Tonfolgen bestimmen den minimalistischen Klang. Natürlich schwebt durch manche Stücke der Geist eines Erik Satie, aber im Großen und ganzen halten sich diese Assoziationen in Grenzen. Wir finden jedenfalls, dass dieses Album eine lohnenswerte Investition ist. Ach ja: Aufgenommen wurde „Über die See” über den Teich, in einer Holzkirche im amerikanischen Massachusetts. Dem Klang wegen.

www.wolfgang-torkler.com