Neue Platten

Initiative H - Deus Ex Machina

Genre: Advanced Jazz
Label: Neuklang (Edel Kultur )
CD, VÖ: - 31.10.2014

Bigbandsound aus Toulouse. Sehr kräftig, ungemein vielseitig, gnadenlos virtuos. Die „Initiative H“ besteht aus 11 Mann, sieben davon an Blasinstrumenten, der Rest verteilt sich auf Keyboards, Gitarre, Bass und Schlagzeug. Bandleader und Komponist David Haudrechy hat seine Kombo perfekt ausgerichtet und sie in der Mitte zwischen Jazz und Rock verortet. Die wohldurchdachten und teilweise ziemlich verzwickten Arrangements scheinen ihm nur so aus dem Ärmel zu kullern, es liegt eine abenteuerliche Spannung in der Luft, die jeden der zehn Song zu einem besonderen Erlebnis macht. Die Band scheut sich nicht, breit angelegte Rockriffs zu fahren, um schon hinter der nächsten kompositorischen Biegung mit lyrisch-verträumtem Jazz aufzuwarten. Manchmal trifft man beides sogar parallelspurig an. Aber auch die wunderbar tongewaltigen Bigband-Passagen lassen einen ehrfurchtsvoll mitvibrieren, denn wenn die Bläser-Abteilung volle Breitseite fährt, zeigt sich die wahre Größe und das Könnertum dieses extrem ausgefuchsten Ensembles. Atonale Aussetzer trifft man gottseidank so gut wie keine an, man kann sich also voll und ganz auf die Brillianz dieser Musiker einlassen. Wer sich bereits für Haudrechys Landsmann Ibrahim Maalouf und seine Crew begeistern konnte, der darf diese Aufnahmen auf keinen Fall auslassen, denn die verdienen wie die Musik Maaloufs die volle Punktzahl.

www.initiative-h.com