Neue Platten

Visage - Orchestral

Genre: Elektro Pop
Label: August Day (Rough Trade)
CD/Download - 12.12.2014

Visage? Hallo - da war doch was. Gefühltes Jahrhundert her, in Wahrheit gerade mal knapp 35 Jahre, aber das ist ja auch schon eine Menge Holz. Man schrieb das Jahr 1980. „Fade To Grey” war die Losung und alles tanzte zum „New Romantic”-Sound von Steve Strange, Rusty Egan und Midge Ure. Synthiemucke in Reinkultur. Und wieso tauchen die jetzt plötzlich wieder auf? Kaum zu glauben, aber die Band, die in personell leicht umstrukturierter Form immer noch (bzw. wieder) existiert, wurde gebeten, bei den, ACHTUNG, Skisprungmeisterschaften in Prag im März 2014 aufzutreten. Steve Strange kooperierte dabei mit dem Synthosymphonica Orchestra und reanimierte das alte Repertoire. Und das gibt es nun auch auf CD bzw. zum Download unter dem Titel „Orchestral”.
Zu hören sind zehn Nummern aus der Mottenkiste der Band, aufgepeppt und aufpoliert mit Orchester, Holzblasinstrumenten und Bläsern. Natürlich sind auch „Fade To Grey”, „Mind Of A Toy” oder „Visage” wieder mit von der Partie. Aber so richtig zünden wollen die alten Böller von einst nicht mehr so recht. Die romantischen Zeiten scheinen vorbei zu sein. Und weil nix Neues und Aufregendes nachkommt, nimmt man dieses Album gerade mal als Randnotiz wahr.

www.visage.cc