Neue Platten

Le Pop 8 - (V. A.)

Genre: FrancoPop
Label: Le Pop Musik (Rough Trade)
CD, Doppel-Vinyl, Download - 14.11.2013

Ein ständiger Begleiter für die gepflegte Unterhaltung sind schon seit Jahren die Le-Pop-Sampler aus Köln. Und dass bis heute immer wieder Updates auf den Markt kommen, zeugt einerseits von der offensichtlich immer noch stark vorhandenen Nachfrage, andererseits aber auch vom permanent nachwachsendem Rohstoff in unserer westlichen Nachbarrepublik. Denn auch auf Ausgabe 8 gibt es wieder viel Neues zu entdecken. Insgesamt 16 Titel haben Rolf Witteler und Oliver Fröschke im Laufe der zwei Jahre zusammengesammelt und auf Tonträger gepackt. Ein respektabler und spannender Querschnitt durch das aktuelle französische Popgeschehen.
Natürlich geben sich auch diesmal wieder alte Hasen und stürmische Jungfüchse ein munteres Stelldichein, wobei diesmal der Nachwuchs überwiegt. Das freut ohne Zweifel ganz besonders. Bereits mit eigenen CDs bekannt sind beispielsweise Fredda oder Monsieur M. Aber natürlich auch der Altmeister des Dreampop Dominique A.

Beim popmusikalischen Frischfleisch gibt es gleich mehrere Namen, die hier nicht unerwähnt bleiben sollen: Da wären zunächst Liz de Lux, eine Indieband aus Lyon mit einem milden aber doch treibenden Tanzflursong. Dann hätten wir Jean Felzine und seine Band Mustang, die eine Nummer von George Brassens grandios covern. Ebenfalls aus Lyon stammt Amandine Maissat, die ganz im Fahrwasser von Dominique A schwimmt. Sehr stimmungsvoll. Mit viel Reggae im Takt erfreut Vianney unser Ohr, eine sehr coole Nummer und eine Stimme mit unbedingtem Wiedererkennungswert. Gleich danach Musique aus Belgien. Benjamin Schoos sieht aus wie Falco und präsentiert hier einen fetten Ohrwurm. Den Sampler beendet Sänger und Gitarrist Sammy Decoster mit einer sehr romantischen Hommage an die Musikhistorie. Keine Frage: Auch Le Pop 8 hat es dick hinter den Ohren und ist dadurch ein Jacques Vapeur in allen französischen Gassen.

www.lepop.de

Bei uns bereits durchgekaut:
Le Pop 3
Le Pop 4
Le Pop 5
Le Pop 6
Le Pop 7
Les Filles