Neue Platten

Taraf de Haïdouks - Of Lovers, Gamblers and Parachute Skirts

Genre: Rumänien/Gypsy
Label: Crammed Discs (Indigo)
CD, VÖ: - 16.01.2015

Kaum zu glauben, aber wahr: die Taraf de Haïdouks aus Rumänien musizieren tatsächlich schon seit 25 Jahren. 1991 kam ihr erstes Album „Musique des Tziganes de Roumanie” heraus, „Of Lovers, Gamblers and Parachute Skirts” ist inzwischen ihr sechstes. Und allen personellen Abgängen zum Trotz geht die Erfolgsstory weiter. Teils haben jüngere Clanmitglider die inzwischen Verstorbenen ersetzt, teils stießen frühere Mitsstreiter erneut dazu.
Das Repertoire dieser neuen CD besinnt sich wieder auf die alten Tugenden der fahrenden Musiker. Traditionelle rumänische Elemente treten verstärkt in der Vordergrund. Das hat den 14 neuen Stücken alles andere als geschadet. Man fühlt sich mitten hinein versetzt ins hinterste Rumänien, da wo sich die Musiker immer noch am wohlsten fühlen, wähnt sich als unmittelbarer Beobachter bzw. Zuhörer einer ländlichen Festivität, wo sich wilde Tänze, tief-traurige Balladen und herzergreifende Liebeslieder munter abwechseln. Die Professionalität der Musiker bzw. ihr unglaublicher Perfektionismus reißt einen mit und geht unter die Haut. Speziell die Instrumentalnummern dokumentieren auf eindrucksvolle Weise, wozu die Solisten fähig sind. Allen voran Akkordeonist Marin Manole, Geiger Anghel Gheorghe und Cymbalom-Spieler Ion Tanase. Auch wieder mit dabei die Sängerin Viorica Rudareasa, die bereits auf dem 98er Album „Dumbala Dumba” zu hören war. Eines beweist das Album ganz sicher: Die Tarafs gehören nach wie vor zu den besten Gypsy-Bands, die es je gegeben hat.

www.crammed.be

Ältere Tonträger:
Taraf de Haïdouks - Maskarada
Taraf de Haïdouks / Kocani Orkestar - Band of Gypsies 2