Neue Platten

Aki Rissanen Jussi Lehtonen Quartet - With Dave Liebman

Genre: Jazz
Label: Ozella Music (Galileo MC)
CD, LP; VÖ: - 13.02.2015

30 Jahre sind nach menschlichem Ermessen schon eine ganz schön stramme Zeitspanne. Da kann sich viel ereignen, da können, vor allem in Finnland, schon so einige Festmeter Holz geschlagen werden. In Musikerkreisen kann dieses Weilchen aber auch ganz schnell auf einen kurzen Augenblick eingedampft werden. Wenn nämlich Nachwuchs auf Veteran trifft und wenn die künstlerische Weltanschauung einen gemeinsamen Nenner hat. So war das auch bei diesem Zusammentreffen. Ein finnisches Jungmusiker-Trio (Piano, Bass und Drums) trifft auf einen alten Saxophon-Hasen, Altersunterschied grob geschätzt 30 Jahre. Die Finnen Aki, Jussi und Jori machen gemeinsame Sache mit Dave. Dave Liebman, seines Zeichens amerikanischer Meister des Tenor- und Sopransaxophons, der schon mit Miles Davis, John Scofield oder Bobo Stenson im Studio stand, um nur einige wenige zu nennen. Und weil Liebman schon seit langem eine heimliche Liebe zu Finnland hegt, war es nur eine Frage der Zeit, wann sich die Wege der vier kreuzen. Im April 2013 war es dann soweit. Fortschritt trifft auf Legende, Experiment trifft auf Wohlklang. Was die vier Musiker hier veranstalten, ist tatsächlich unglaublich einfallsreich und bereichert den modernen Jazz nicht unerheblich. Ob im Gruppenverband oder einzeln, die Spielfreude der Akteure ist enorm und vor allem Liebman geht auf’s Ganze und entlockt seinem Blech eine beindruckende Mixtur aus Freestyle und Groove.

www.akirissanen.com
www.jussilehtonen.net
www.davidliebman.com