Neue Platten

Balkan Clarinet Summit - (V. A.)

Genre: Folk / Jazz
Label: Piranha (Indigo)
CD, VÖ: - 27.02.2015

Egal ob in der Weltmusik oder im Jazz, die Klarinette ist ein überaus vielseitiges, aber auch warmherziges Instrument mit einer Menge Faszination in der Hinterhand, vor allem was die Musik vom Balkan angeht. Warum man da erst jetzt drauf gekommen ist, einen multipersonellen „Klarinetten-Gipfel” mit Schwerpunkt Balkan einzuberufen, ist einerseits unverständlich, andererseits aber schließlich doch erfreulich, dass es nun endlich zu solch einem Treffen gekommen ist. Initiator dieses Meetings war der Schweizer Claudio Puntin, seines Zeichens Dozent für Jazz-Klarinette an der Universität der Künste Berlin und ehemaliger Leiter des Lucerne Jazz Orchestra, aber auch der Brasilianer Hermeto Pascoal, Samuel Rohrer oder Ricardo Villalobos gehörten zu Puntins Bühnenpartnern.
Für dieses Klarinetten-Meeting hat Puntin nun, der natürlich auch selbst in das Geschehen eingreift, das folgende Allstar-Ensemble zusammengestellt: Stavros Pazarentsis (Griechenland/Türkei), Slobodan Trkulja (Serbien), Sergiu Balutel (Moldawien/Rumänien), Oguz Büyükberber (Türkei), Orlin Pamukov (Bulgarien) und Steffen Schorn (Deutschland). Allein schon unter dem Aspekt der Vielvölkerkunde ist dieses Album sein Geld wert. Aber auch vom Repertoire her wurde hier einiges an Barrierefreiheit umgesetzt. Die Zickzackwege kreuz und quer durch den Balkan ergeben ein faszinierendes Klangmuster, das in diesem Fall aus 14 Einzelteilen besteht. Geniale Musik in jedem Fall.

www.puntin.de
www.piranha.de