Neue Platten

Elisabeth Cutler - Polishing Stones

Genre: Singer/Songwriter
Label: Beste! Unterhaltung (Broken Silence)
CD, VÖ: - 06.03.2015

Auch wenn die Amerikanerin in ihrem Singer/Songwriter-Koffer keine außergewöhnlichen oder besonders hervorstechenden Unikate mit sich herumträgt, muss man ihr doch zumindest zugute halten, dass sie wenigstens das nicht gerade prickelnde Amerika gegen das liebenswert-antiquierte Italien in Sachen Wohnstandort eingetauscht hat. Von Boston über Nashville ins Hinterland von Rom. Dort nämlich hat sie sich niedergelassen, um an den Songs dieser CD zu arbeiten. Aber scheinbar hat sie der panamerikanische Geist nicht ganz verlassen, denn sehr viel Italienisches oder Europäisches ist in den 11 Tracks dieses Albums nicht auszumachen. Es handelt sich in der Hauptsache um Folkiges nordamerikanischer Prägung, das mit Blues und etwas Jazz versetzt ist. Die weiter an diesem Projekt Beteiligten sind vor allem der italienische Multiinstrumentalist Filippo de Laura sowie der in Italien lebende Schwede Mats Hedberg an der Gitarre. Um ehrlich zu sein: smart-geschliffener Akustik Pop kann mitunter schon ziemlich ermüdend sein, auch wenn hier und da versucht wird, die Arrangements mit etwas Politur aufzumöbeln. Dass dies nur unzureichend gelingt, ist auch am Albumtitel abzulesen: Um Steine ordentlich zu polieren, bedarf es schon eines etwas größeren Aufwands.

www.elisabethcutler.com