Neue Platten

Moi et les Autres - Bio

Genre: Chanson / Jazz
Label: Rodenstein Records (mvh)
CD, VÖ: - 06.03.2015

Diese Band steht und fällt mit ihrer Sängerin. Die Französin Juliette Brousset ist das Herz, das Aushängeschild, der Mittelpunkt dieser Chanson-Kombo. Nicht umsonst heißt dieses Ensemble ja auch „MOI et les autres”. Die anderen: das sind David Heintz (Gitarre), Yves Weyh (Akkordeon/Klarinette), Simon Ostheim (Drums) und Andreas Manns (Bass). Die Hauptstoßrichtung von Juliette und ihrer Mannschaft ist natürlich das französische Tranditionslied in seinen vielfältigen Variationsformen, vom klassischen Chanson über French-Bossa bis hin zu Walzer, Swing, Klezmer und etwas New Orleans-Jazz. Eine eher konservative Mischung also, die dann auch mehr das gesetztere Publikum ansprechen dürfte, also die Pink-Martini-Generation oder diejenigen, die sich für folkloristische Bands wie OqueStrada aus Portugal oder unsere Kitty Hoff interessieren.
Trotzdem, oder gerade deswegen ist das relaxte und luftige Repertoire keinesfalls altbacken, vielmehr zeichnet es sich durch eine multikulturelle und weitgereiste Bandbreite aus, die mehr nach vorne schaut als in den Rückspiegel. Wichtigstes Instrument natürlich das Akkordeon von Yves Weyh, das immer wieder durch seine entspannte Dynamik auffällt. Zusammen mit der feinfühligen Vokalarbeit von Juliette Brousset ergibt dies ein sehr lässiges Album, das gegen Ende noch mit vier „live auf dem Acker” aufgenommenen Nummern aufwartet, inklusive einiger unkalkulierbarer Nebengeräusche, die man aber nur per Kopfhörer ausmachen kann.

www.moietlesautres.de