Neue Platten

Stefan Heidtmann & Friends - Fields

Genre: Jazz
Label: Jazzsick Records (inakustik)
CD; VÖ: - 27.03.2015

Wenn im Jazz melodiöses Handwerkertum und eine angenehme weibliche Stimme aufeinandertreffen, ist der Weg zu luftigen Pop-Strukturen schnell asphaltiert. So auch bei Stefan Heidtmann und seinen Freunden, zu denen die Sängerin Sandra Klinkhammer zählt, der auf diesem Album eine tragende Rolle zukommt. Ihr ist nämlich in der Hauptsache der perfekte Brückenschlag zum Lounge-Jazz zu verdanken. Sandra Klinkhammer hat an der Essener Folkwangschule Jazzgesang studiert und dieser Umstand kommt dem Repertoire der Band sehr zugute. Zwar könnte das Quartett aus Piano, Trompete, Bass und Drums durchaus auch alleine bestehen, aber dann wäre der Weg in die Primus-Inter-Pares-Schublade schnell vorprogrammiert. So aber verfügt diese Kombo über ausreichend Potenzial, auch ein weniger jazz-affines Publikum anzusprechen. Die subtilen Texte, die Sandra Klinkhammer hier interpretiert, stammen übrigens alle von Steve Clorfeine, einem New Yorker Poeten und Performancekünstler. Es kommen hier also einige positive Zutaten zusammen, die dieses Album zu einem leckeren Zwischendurchsnack machen.

www.heidtmann.info
www.jazzsick.com
www.steveclorfeine.com