Neue Platten

Slagr - Short Stories

Genre: Indie Folk
Label: Ozella Music (Galileo MC)
CD, VÖ: - 24.04.2015

Eintauchen in mystische, nordische Klangwelten. Das Trio „Slagr”, bestehend aus Cello, Geige und Vibraphon, hat sich erneut auf die Spuren skandinavischer Volksmusik gemacht und daraus einen fast schon meditativ anmutenden Kosmos entstehen lassen. Alle Stücke spiegeln einen Schwebezustand wider, der zeitlos und etwas überirdisch im Raum steht. Zuweilen fangen die Strukturen an zu pulsieren, um kurz darauf wieder im Nebel zu verschwimmen. Ein musikalischer Ansatz, der vielleicht etwas sperrig, aber dennoch nicht uninteressant ist. Die Geigerin Anne Hytta bedient dabei ihre Hardanger Fiddle mit großem Gespür für Magie, Sigrun Eng erzeugt mit dem dunklen, klagenden Klang des Cellos eine zuweilen dramatisch anmutende Melancholie und Amund Sjølie Sveen steuert zarte Klänge durch Vibraphon und sachte geriebene Wassergläser bei. Alles zusammen genommen ergibt dies eine zwar ziemlich abgedunkelte, aber letztlich doch positiv gestimmte Slowmotion-Musik, die man durchaus auch andächtig genießen kann.

www.slagr.com

Straum, Stille
Songs by Geirr Tveitt