Neue Platten

Susana Sawoff - Bathtub Rituals

Genre: Pop Jazz
Label: Sevenahalf Records (Broken Silence)
CD; VÖ: - 12.06.2015

Auch mal ne Idee. Musik für die Wanne - „Bathtub Rituals“. Susana Sawoff verbindet Angenehmes mit Kulturellem. Sie sorgt für Entspannung in der Keramikabteilung. Das Bedürfnis, in wärmenden Duftwasser der Badewanne ein Weilchen zu chillen und zu relaxen gehört zu den immer häufiger zelebrierten Auszeiten, die man sich vom harten Alltag genehmigt.
Der entsprechende Soundtrack kommt aus Österreich und von einer angesagten Neuentdeckung, wie es das Platteninfo zielsicher beschreibt. Susana Sawoff ist Sängerin und Pianistin in einem und liefert zusammen mit einem Drummer und einem Bassisten 10 wohltemperierte Stücke ab, die zwischen Retro-Jazz, Singer/Songwriter-Pop und Lounge angesiedelt sind. Ergänzt wird das Badezimmer-Musical durch den Isländer Helgi Jonsson, der in Graz Posaune studiert hat, u.a. mit Sigur Rós auf Tour war und mit der dänischen Songwriterin Tina Dico schon mal gemeinsame Sache gemacht hatte.
Hier aber gerät die Kiste mehr ins Fahrwasser des Jazz. Luftig und leicht ist alles, sehr melodiös und verspielt, dabei aber auch ernsthaft genug, um in einem Jazzklub oder auf einem kulturell höherwertigen Festival erfolgreich zu bestehen. Einige Titel sind sogar zum Tanzen geeignet und versprühen koketten Charme. Man sollte nur aufpassen, dass man im Wasserdampf der Nasszelle den Tonträger samt hübscher Verpackung nicht ruiniert.

www.susanasawoff.com