Neue Platten

Bang Gang - The Wolves Are Whispering

Genre: Indie Pop / Post Folk
Label: Bang ehf (Alive)
CD; VÖ: - 26.06.2015

„Those were the days“ oder „die gute alte Zeit“. Jeder definiert das natürlich anders, aber mit der neuen Bang Gang-CD lässt sich prima eine Rolle rückwärts in die Zeit schlagen, in der New Order oder die juvenilen Cranberries für einen erhöhten Pulsschlag sorgten, also Anfang der 90er. Der Isländer Bardi Johannsson (Jahrgang 1975) hat mit erstaunlicher Präzision dafür gesorgt, dass die déjà-vu-Maschine auf vollen Touren läuft.
Sieben Jahre nach „Ghosts from the Past“ hat er wieder mal voll in die Emotionskiste gegriffen und sich ein großartiges Werk aus dem Oberstübchen gepresst, das voll ist von herzzerreißender Melancholie, kuscheliger Wärme, dramatischer Breitwandmalerei und lauschigem Melodiezauber, dem eigentlich keiner widerstehen kann, schon gar nicht, wenn Bardi sein zartes Stimmchen erhebt. Als Gäste tauchen auf: die isländische Gruppe „Bloodgroup“, die Samaris-Sängerin Jófríður Ákadóttir, die Cosmopolitin Keren Ann sowie Helen „Ladytron“ Marnie.
„The Wolves Are Whispering“ bringt einen jedenfalls gehörig in Wallung. Mal möchte man sich auf seiner Couch verkriechen, mal möchte man in schiere Hyperaktivität ausbrechen. Bardi Johannsson zieht alle Register der Gefühlsorgel und er macht dies sehr differenziert und stimmungsvoll. Ein Klasse-Album.

http://banggang.net