Neue Platten

Totó La Momposina Y Sus Tambores - Tambolero

Genre: Kumbia
Label: Real World Records (Rough Trade)
CD; VÖ:: - 26.06.2015

Und wieder können wir von einem Fall berichten, wo ein Musiker im Rentenalter noch einmal mit vergangenen Kunststückchen aufgewertet, bzw. noch einmal ins Rampenlicht geschoben werden soll. Diesmal handelt es sich um die kolumbianische Nationalheilige Totó la Mompesina, die 1993 mit ihrem Real-World-Album „La Candela Viva“ für einen weltmusikalischen Urknall sorgte. Peter Gabriel war hin und weg und auch viele andere, die einen satten Faible für die afro-kolumbianische Anden-Kumbia haben.
Per Zufall kamen nämlich die alten Mastertapes wieder ans Tageslicht, insgesamt 40 Fundstücke aus den alten Sessions rund um „La Candela Viva“. Und weil alles so schön quirlig, aufgekratzt, authentisch und vor allem leidenschaftlich war, wurde fleißig restauriert und nachbearbeitet, auf dass der Ruf der inzwischen 74-jährigen Diva noch größer werden möge.
Auf dem Album mit dem „neuen“ Namen „Tambolero“ finden sich nun also 10 Stücke von „La Candela Viva“, sowie zwei bislang unveröffentlichte. Lohnt sich der Kauf? Auf jeden Fall, würden wir sagen, denn vor über 20 Jahren Jahren war Totó noch eine unverfälschte Kumbia-Interpretin und dazu von junger Weltklasse. Die restaurierten Stücke von damals, ob nun bekannt oder nicht, könnten atemberaubender kaum sein. Ein geglücktes Stück Musikrecycling.


www.totolamomposina.com