Neue Platten

Peru Boom - (V. A.)

Genre: Electro Cumbia and beyond
Label:Tiger’s Milk Records / Strut (K7 / Indigo)
CD; VÖ: - 04.07.2015

„Belt up and prepare for ascent“. Zu deutsch: „Sicherheitsgurt anlegen und fertig machen zum Senkrechtstart“. Große Worte, wenn man damit den Inhalt dieser CD beschreiben will. In der Sache geht es hier um Tanzflurmusik made in Peru. Die wichtigsten Produzenten und DJs sollen auf diesem Sampler versammelt sein, die Repäsentanten „einer der lebhaftesten zeitgenössischen Clubszene der Welt“. Puh! Noch größere Worte.
Nach „Peru Bravo“ und „Peru Maravilloso“ nun also „Peru Boom“, wo es geographisch folgerichtig um Cumbia in ihrer Clubversion geht. Wer aber schon mal eine ordentliche Abgehparty, wo auch immer, mitgemacht hat, der weiß, dass sich so etwas in seiner ganzen Tragweite kaum auf einer CD reproduzieren lässt. Und genau da liegt bei dieser CD der Hase im Pfeffer. Zwar haben sich die elf Teilnehmer auf 16 Tracks alle Mühe gemacht, die Cumbia der 60er und 70er Jahre zeitgemäß und mit ordentlich aufgemotzter Studiotechnik blank zu polieren, aber ein Dancefloor-Knaller ist daraus aber beileibe nicht geworden. Gerade mal ansatzweise kann man hier und da mal mit den Gelenken wackeln, meist aber verliert sich das Programm in lust- bzw. belanglosem Geplänkel oder aber man landet bei astreiner Chill-Mucke. Unter einem Senkrechtstart stellen wir uns aber ein bißchen was anderes vor.

www.tigersmilkrecords.com