Neue Platten

Ivo Neame - Strata

Genre: Jazz
Label: Whirlwind Recordings (Indigo)
CD; VÖ: - 10.07.2015

Bei dieser Art von Jazz hat man eigentlich eine ganz bestimmte Spezies Rezipienten vor Augen: höheres Bildungsbürgertum mit Hang zu legerer Lebensführung, mit einem wachsamen Auge für anspruchsvolle Kulturarbeit und am besten noch ausgestattet mit einem Dauerpass für das alljährliche Jazzfestival seiner Vorliebe. Für ungefähr diese Zielgruppe arbeitet Ivo Neame, britischer Pianist/Saxophonist und aufgeweckter Jungjazzer, der vorzugsweise mit vielschichtigen bis vertrackten Kompositionen auf sich aufmerksam macht, was ihm schnell den Ruf als Jazzfrickler einbrachte. Entsprechend abwechslungsreich ist auch dieses Album ausgefallen. Ein Album zum genauen Hinhören, nix für nebenbei, etwas für Experten des Fachs. Die meisten Stücke lassen sich Zeit, Spielzeiten unter 5 Minuten sind eher die Ausnahme. Wie nicht anders zu erwarten glänzt Neame nicht nur am Flügel, sondern präsentiert auch seine Fähigkeiten an Akkordeon und analogem Synthesizer. Toni Freestone ist an Tenorsaxophon und Flöte zu hören, Jim Hart bedient das Vibraphon. Alles in allem Jazz auf hohem Niveau mit hehrem Anspruch.

www.ivoneame.co.uk