Neue Platten

Oscar Peterson Trio - Live in Cologne 1970

Genre: Jazz
Label: Jazzline (Delta Music)
CD/LP; VÖ: - 01.09.2015

Ein weiterer Griff ins Peterson’sche Vermächtnis: nach der CD Live in Köln 1963 nun ein Konzertmitschnitt, der sieben Jahre später stattfand, ebenfalls aufgenommen in der Kölner Gürzenich Konzerthalle, am 19 November 1970. Partner des Kanadiers diesmal: der Tscheche George Mraz am Bass und der Brite Ray Price am Schlagzeug. Beides absolute Könner ihres Fachs, die aber dennoch stark im Schatten des Meisters standen. Karsten Mützelfeld schreibt in seinem Begleittext zu den Aufnahmen: Oscar Peterson sei der „pianistische Sonnenkönig, ein uneingeschränkter Herr im Trio-Haus …“. Und weiter: „Und die Live-Aufnahme lässt keinen Zweifel daran, dass der schon immer Fingerflinke sich auf dem Höhepunkt seiner technischen Fähigkeiten befand.“ Mützelfeld muss es ja wissen, ist er doch ein altgedienter Journalist und Musikredakteur. Die aufgezeichneten elf Stücke weisen eine Spiellänge von knapp 72 Minuten auf und sind in der Tat eine Sternstunde des Pianojazz.

www.deltamusic.de

Oscar Peterson Live:
Live in Köln 1963