Neue Platten

Buffalo Brothers - Fresh From The Horn

Genre: Funk Rock
Label: Buffalo Brothers Records (Groove Attack )
CD, LP; VÖ: - 13.11.2015

Was normalerweise eine ausgemachte US-amerikanische Sache ist, kommt diesmal mitten aus Manchester, United Kingdom. „Buffalo Brothers“ – das klingt schwer nach Durchschlagskraft und bis zu einem gewissen Punkt stimmt das auch. Denn die Büffel-Brüder sind ausgemachte Funketeers, die ganz auf der Schiene großer Ami-Vorbilder der 60er und 70er Jahre unterwegs sind und uns erinnert die Scheibe an die Zeiten, als von Hamburg aus die Mojo-Dancefloor-Jazz-Welle quer durch unsere Republik schwappte.
Acht Mann und eine Frau stecken in dieser Formation, die aus vier Bläsern, Hammond, Gitarre, Bass, Percussions und Drums besteht. Neben Funk geht die Reise aber auch noch in die Jazz- und Afrobeat-Richtung. Mucke also, die, richtig eingesetzt, sehr tanz-, aber auch sehr klubaffin rüberkommen kann. Tanzmariechen kommen auf dem Album „Fresh From The Horn” allerdings nur bedingt zum Einsatz, denn etwa die Hälfte der Tracks gründelt eher im Slow-Funk-Bereich, dafür stimmt aber der Groove, was ja auch nicht ganz unwichtig ist. Gerade mal drei bis vier der elf Stücke taugen für den Dancefloor, der Rest ist fein austarierte Instrumental­musik zum Mitwippen. Retrosound aus eigener Produktion im modernen Outfit. Kommt gut.

www.buffalobrothers.co.uk