Neue Platten

Django 3000 - Live

Genre: FolkPop Bayern
Label: Sony Music (Sony)
CD; VÖ: - 13.11.2015

Mal ganz nüchtern betrachtet ist so ein Live-Album eigentlich nur was für den harten Fan-Kern. Für die 3.000-prozentigen Django-Addicts, die IHRE Band auch zuhause oder unterwegs als kernige Liveband nacherleben wollen. Denn Neues gibt’s auf „Live” mitnichten, ebensowenig finden sich im Booklet Angaben, wo was wann aufgezeichnet wurde. Die Sache rockt, dampft und zischt so wie immer, wenn der Vierer unterwegs ist. Dazwischen das obligatorische Gejohle und das allseits bekannte Mitsingen. Die üblichen Rituale halt. Die Band arbeitet sich schweißtreibend über 68 Minuten hin zum Showdown, der logischerweise aus „Heidi” und „The Shaman” besteht. Davor gibt’s von allen bisherigen Alben a bisserl was, damit das große Repertoire halbwegs abgedeckt ist. Kamil Müllers Stimme klingt jetzt noch einer Nummer beinhärter und die bpm-Skala ist gefühlt um einiges nach oben getaktet. Fazit: Jede Band, die was auf sich hält, muss eben auch ein Live-Album in der Diskografie haben. Und: Weihnachten steht vor der Tür. Nachtigall, ick hör dir trapsen.

www.django3000.de

Django so far:
Django 3000
Hopaaa!
Bonaparty