Neue Platten

Climat - Iccopoc Papillon

Genre: Alternative
Label: Syncope Management (Code 7/Sonic Rendez-Vous)
CD; VÖ: - 15.01.2016

Ein Fest für Elektrogitarren-Junkies. Das französische Quartett „Climat” aus Le Mans glänzt durch zwei kraftvoll gespielte E-Gitarren sowie eine entsprechend agierende Bass/Schlagzeug-Unterstützung. Zu verorten ist das Ganze irgendwo zwischen Underground, Postrock und Alternative. Klingt zugegebenermaßen etwas schwer verdaulich, kommt aber erstaunlich interessant, sprich nervös, deftig und breitseitenmäßig rüber. Im Mittelpunkt wie gesagt die beiden Stromgitarren von Doud und Guy. Und diese beiden glänzen weniger durch hastige Griffbrettraserei, sondern mehr durch die Ausführung einer brettharten bis trockenen Akkord-Arbeit, die auch rhythmisch nicht mit Sparsamkeit geizt. Harte Arbeit also, aber es macht Spaß, diesen wuchtigen Gitarreros bei ihrer Arbeit zuzuhören, vor allem weil eben nicht metallen und dumpf gebollert wird, sondern Harmonie, wenn auch in sehr würziger Form, im Vordergrund steht. Gesang fehlt völlig und das bedeutet volle Konzentration auf das Wesentliche.

http://climat.bandcamp.com