Neue Platten

Borsh Division - (V. A.)

Genre: Alternative Folk Rock Pop
Label: Trikont (Indigo)
CD; VÖ: - 01.04.2016

Ob man nun Rote Beete in Form von Borsch oder Borschtsch mag oder nicht, ist natürlich Geschmacksache. Aber die Annahme liegt nahe, dass Leute, die dieses osteuropäische Suppengericht als Leckerei betrachten, zum Verzehr desselben viel Spaß an der neuen Trikont-CD haben dürften, die sich nun speziell der ukrainischen Variante widmet. Die wiederum wurde verstärkt in den Wintermonaten 2013/2014 auf dem Kiewer Maidan ausgegeben, damit die Protestbewegung was zum Kauen und zum Schlucken hat. „Borsh Division“ ist also nicht nur eine Art Soundtrack dieser Geschehnisse, sondern gleichzeitig auch ein überaus aufschlussreicher Querschnitt durch die derzeitige alternative Musikszene der Ukraine. So schließt sich der Kreis.
Als Kenner der Osteuropa-Szene und als gebürtiger Ukrainer war der in Berlin ansässige Rotfront-Musiker und DJ Yuriy Gurzhy natürlich DER Mann, eine solche Compilation fachkundig zusammenzustellen. Und er hat dies mit einem untrüglichen Gespür für unterschiedliche Strömungen und Genres getan. Insgesamt 16 Akteure tummeln sich auf dieser CD. Das Spektrum reicht von Folk bis Punk, von Klezmer bis Jazz, von Lwiw im Westen bis Odessa im Süden. Alle Akteure werden im Booklet vorgestellt und kurz skizziert. Bands und Musiker haben eines gemeinsam: sie vertreten die Freidenker in der Ukraine, die ansonsten von Korruption und alten KGB-Kadern durchsetzt ist. Ihre Musik ist ein Anrennen gegen die unfähige Obrigkeit. Daher ist der Untertitel der CD sehr wohl gerechtfertigt: Es ist der „Future Sound of Ukraine“.


www.trikont.de
www.facebook.com/borninua
www.rotfront.com

Artverwand:
Radio Russendisko
Shtetl Superstars
Revolution Disco
Ukraina - Songs Of The Orange Revolution
Haydamaky - Ukraine Calling
OMFO - We Are The Shepherds
OMFO - Omnipresence