Neue Platten

Mil Santos - El Día

Genre: Salsa
Label: Flowfish Records (Broken Silence)
CD; VÖ: - 01.04.2016

Mil Santos (auf deutsch: „tausend Heilige”) heißt eigentlich Mauricio Alvarez und stammt ursprünglich aus Cali in Kolumbien, hat es aber vorgezogen, seinen Hauptwohnsitz in Merkel-City, dem heutigen Berlin, aufzuschlagen. Dort widmet er sich vor allem der 70er-Jahre Salsa, wie sie zu jener Ära speziell in New York ihre Blütezeit erlebt hat. „El Día” ist also ein Tanz-Album par excellence, bei dem alle Latino-Stepper auf ihre Kosten kommen. Santos ist ein begnadeter Crooner und befehligt eine Truppe, die genau dem enstpricht, was man von einer echten Salsa-Crew erwarten kann: fette (deutsch besetzte) Bläser-Abteilung, natürlich viel Perkussion und selbstverständlich fehlen auch die ständig klimpernden Keyboards sowie ein fünfköpfiger Backgroundchor nicht. Mil Santos selbst beschreibt seine Musik als Mischung aus modernem Buena Vista Social Club Feeling, Cumbia-Rhythmen und klassischer Salsa. Klarer Fall von Disko-Latino.

www.milsantos.com