Neue Platten

Hackensaw Boys - Charismo

Genre: Country Folk
Label: Free Dirt Records (Galileo MC)
CD; VÖ: - 22.04.2016

Eigentlich ist sie ja nicht gerade unsere Lieblingsecke, die amerikanische Country- und Folk-Musik. Aber jede Regel verdient eine Ausnahme und deswegen an dieser Stelle die Hackensaw Boys aus Virginia. Allein schon das Label, auf dem sie residieren, verdient Aufmerksamkeit: Free Dirt Records. Eindeutiger Hinweis auf eine leicht subversive Grundhaltung und die ist in der US-Country-Szene wichtiger denn je. Also: die Hackensaw Boys und ihre Bluegrass- und Delta-Mucke gibt es schon seit 1999 und sie hatten bis dato einen ziemlichen Verschleiß an Mitgliedern. Momentan sind sie zu fünft, unter dem Arm Gitarre, Mandoline, Banjo, Fiddle, Kontrabass und Perkussion, man arbeitet also vollakustisch. Ebenfalls an vorderster Front mit im Spiel das sogenannte „Charismo”, ein selbst gezimmertes Unding aus Blechdosen, Gummistrippen, Nummernschildern, Radkappen und Waschbrett, auf dem ordentlich gescheppert wird.
Und was soll man sagen: die 11 Tracks sind von vorne bis hinten alles andere als peinlich oder reaktionär, sie haben Stil und vor allem einen unwiderstehlichen Drive, zumindest einige. Vieles an der Musik der Band erinnert an die Tage, da ein Bob Dylan zu den Jugendlichen zählte, kein Wunder, denn produziert wurde das Album von Larry Campbell, einem Weggefährten Dylans. Die handgemachte Musik versprüht immens viel Energie, hat eine ordentliche Portion Humor und überzeugt durch ein ehrliches down-to-the-ground-Verständnis. Zur Abwechslung mal was ganz anderes.

www.hackensawboys.com
www.freedirtrecords.com