Neue Platten

Get The Cat - Four

Genre: Soul Funk Rock
Label: Dog and Bone Records
CD; VÖ: - 06.05.2016

Leider Gottes gehören Soul, Funk und Rock in der Regel zu den am Mainstream ausgerichteten Musikgattungen. Insofern tun wir uns hier einigermaßen schwer, einer Allerweltsband mit einem Standardrepertoire etwas Positives oder gar Erwähnenswertes abzuringen.
Get the Cat aus dem Kölner Raum machen Ihre Sache gut und legen sich ordentlich ins Zeug, mehr aber auch nicht. Mit Soul Funk und Blues reißt man heutzutage einfach nichts mehr und erreicht eigentlich nur ein Publikum, das sich mit Stadionware zufrieden gibt. Damit eine Band in diesem Milieu überhaupt wahrgenommen wird, bedarf es zumindest einer attraktiven Frontfrau und die haben Get The Cat mit der Sängerin Melanie Bartsch und ihrer achtbaren Stimme. Dahinter baut das Herrentrio an Gitarre, Bass und Schlagzeug den Beat auf, was aber repertoire-technisch auch immer überschaubar bleibt, da wirklich gelungene Spirenzchen fehlen. Und wenn es ganz besonders emotional werden soll (so wie z.B. bei dem Titel „Blinded by Love”), geht auch der Ausdruck von Melanie Bartsch in die Knie und wirkt zu angestengt künstlerisch. Get the Cat ist eine Partyband für eine gepflegte Adult-Fete und als solche daher ganz ok.

www.getthecat.de