Neue Platten

Emiliano Sampaio Mereneu Project - The Forbidden Dance

Genre: Bigband Jazz
Label: Session Work Records (Harmonia Mundi)
CD; VÖ: - 27.08.2016

Neben seinem Trio-Project, das vor kurzem das Album Obvio an den Start gebracht hat, führt Emiliano Sampaio mit „The Forbidden Dance“ nun auch seine zweite große Liebe, das Musizieren mit dem Mereneu Project (nach Tourists von 2015) ein weiteres mal Gassi.
Aus den ursprünglich 17 Musikern ist inzwischen wieder ein Nontett geworden, aber diese neun Herrschaften haben trotz allem die gefühlte Größe einer Bigband. Sehr üppig, sehr füllig und sehr breit gefächert ist das, was der aus Brasilien nach Österreich eingewanderte Sampaio da vorführt. Aus vielen Musikstilen und Kulturregionen setzt er seine Kompositionen zusammen. So fußt zum Beispiel der Song „Mereneu Sings In The Rain“ auf einem sehr spitzen Reggae-Takt und bei „Maxixe“ swingt ein lockerer Samba-Rhythmus mit. Aber auch Querverweise zu Blues und Gil-Evans-Musik sind von Sampaio immer wieder geschickt eingefädelt. So kann man ohne zu Übertreiben davon sprechen, dass hier ein feiner, frischer Wind weht, den man sich gerne um und durch die Ohren pusten lässt.

www.emilianosampaio.com