Neue Platten

Oddarrang - Agartha

Genre: Ambient Elektro Jazz
Label: Edition Records (PIAS)
CD; VÖ: - 30.09.2016

Die Musik von Oddarrang kann einen in magische Gefilde entführen oder einfach nur umblasen. Ambient trifft auf Dynamik, Stille gegen Soundwälle. So etwas oder so etwas ähnliches kannte man bisher nur von Sigur Rós. Nun aber hat sich der finnische Drummer Olavi Louhivuori daran gemacht, einen durchaus vergleichbaren Klangkosmos aufzubauen. Er und seine vier Helfershelfer entführen den Hörer in eine Traumwelt, die von lieblich bis opulent reicht. Mit Hilfe von 4 Synthesizern, Posaune, Cello, Gitarre, Bass und Drums geht die Reise in die Tiefen des Erdkerns in das Reich von Agartha, einem mythologischen Ort, von dem aus unterirdische Gänge in alle Weltgegenden führen.
So rätselhaft und sybellinisch das nun klingt, so vergleichsweise schnörkellos ist diese Stimmung in überwältigende Soundscapes umgesetzt, in die man sich fallen lassen kann, wie in einen Berg Wattebäusche. Vor allem der letzte der fünf Tracks bringt während den elf Minuten Spielzeit noch einmal alles auf den Punkt, um was es auf diesem Album geht: um eine energetische Mischung aus orchestralem Jazz, satter Post-Rock-Dynamik und subtiler Elektronik. Großartig.

www.oddarrang.com
www.olavilouhivuori.com

Ebenfalls mit Olavi Louhivuori:
Mats Eilertsen - Sky Dive
Northern Edition