Neue Platten

Petter Bergander Trio - The Grand Dance

Genre: Jazz Piano
Label: Brottby Music (Edel Kultur)
CD; VÖ: - 04.11.2016

Piano-Jazz in Triobesetzung wird immer mehr zu einer inflationären Angelegenheit. Kaum einer, der dieser Schublade noch etwas Neues hinzufügen kann. Auch dem Schweden Petter Bergander fällt es augenscheinlich schwer, etwas anzustoßen, was vor ihm noch keiner ausprobiert hatte. Viele seiner Stücke bleiben farblos bis geruchsarm und würfeln bereits sattsam bekannte Versatzstücke durcheinander, ohne einen roten Faden zu finden, den man als Hörer gerne aufnimmt. Vielleicht liegt die unausgegorene Spielweise daran, dass sich Bergander in jüngeren Jahren gerne in den Bereichen Rock, Soul, HipHop und R’n’B verdingte und zwar u.a. in der Band Kaah von Peter Alexandersson.
Viel kann man den 12 Titeln also nicht abgewinnen. Ein „Wedding Song” wird da schnell zu einer Schnulze in weiß, „Inte Som Dom Andra” zu einem heillosen Stilwirrwar und der Titelsong „The Grand Dance” zu einem nervösen Getrippel zwischen Akustik und Elektro. Und zum Tanzen kann dieses Album erst recht nicht animieren.

www.petterbergander.com