Neue Platten

Paulo Morello & Andreas Dombert - Sound and Clouds

Genre: Jazz Gitarre
Label: home.Fi Records
CD; VÖ: - 25.11.2016

Ein Zusammentreffen der besonderen Art macht diese CD zu einem Leckerbissen für alle diejenigen, die die reife und dezent gespielte Jazz-Gitarre für schlichtweg eine Offenbarung halten. „Sound and Clouds” führt insgesamt acht hochklassige Saitenvirtuosen zusammen, die ohne Band, also nur mit sich selbst beschäftigt in Duo-, Trio- oder Quartettform, 12 Stücke eingespielt haben, für die man sich am besten in einen bequemen Sessel zurückziehen sollte.
Neben den Initiatoren dieser CD, Andreas Dombert und Paulo Morello, bringen sich mit ein: Larry Coryell, Helmut Kagerer, Pat Martino, Giovanni Weiss, Michael Sagmeister und Jim Mullen. In welchselnden Besetzungen beweisen diese an der Gitarre gereiften Herren, dass es nicht unbedingt eines Geschwindigkeitsbeweises bedarf, um hier zu reüssieren. Vielmehr üben sich alle Herren darin, dezente Stimmungen aufzubauen, genüsslich Spannungen auszukosten, die sich aus den unterschiedlichen Eigenheiten ihrer jeweiligen Partner ergeben. Kontraste, die immer wieder zueinanderfinden und nie zu einem verbissenen Wettbewerb ausarten. Man hält sich an Komponisten wie Wes Montgomery, Freddie Hubbard, Django Reingardt oder Tom Jobim, kann aber auch genau so gut mit den Ideen der Urheber dieses Summits umgehen. Feine Sache. Sehr klassisch, aber dennoch hochinteressant.

www.nightofjazzguitars.net
www.paulomorello.com
www.andreasdombert.de