Neue Platten

In Between - In Between

Genre: Elektro Ambient
Label: PMS Studio
CD, DL - 03.12.2016

Zur dunklen Jahreszeit passend hat der Italiener Luca Maria Baldini ein ziemlich zurückhaltendes, in Teilen sogar etwas nebulöses Solo-Album in den Raum gestellt, das analoge Instrumente wie Piano, Gitarren, Violine und sogenannte „field recordings” sowie elektronisch erzeugte Musik gegeneinander stellt. Alles in sehr harmonischer und unaufdringlicher Weise, was einen immer wieder an die Arbeiten eines Brian Eno oder vielleicht auch Robert Fripp erinnert, allerdings bei Baldini ohne einen explizit experimentellen oder avantgardistischen Charakter. Baldini webt hier feine Klangteppiche, die die materielle und immaterielle Welt vereinen sollen. Daraus ergibt sich eine knappe Dreiviertelstunde lang eine Art Zeitlupenmusik, die trotz ihrer Schattenhaftigkeit nicht ins Depressive driftet, sondern eher zu positiv-meditativen Gedanken inspiriert. Ursprünglich kommt Baldini aus der Punk- bzw. meldodic Hardcore-Ecke. Davon ist bei seinem In-Between-Projekt allerdings kaum mehr etwas übrig geblieben. Außer eben eine melancholisch-melodiöse Vorgehensweise, die am Ende des Albums sogar etwas in Richtung Post-Rock tendiert.

www.lucamariabaldini.bandcamp.com