Neue Platten

Amira Medunjanin - Damar

Genre: Balkan Folk
Label: World Village (PIAS/Rough Trade)
CD; VÖ: - 13.01.2017

Sympathisanten von sehnsuchtsvollen Balkansongs kennen Amira vermutlich nur von ihrem Vornamen her. Die etwas älteren Alben Amulette und Zumra wurden hier bereits vorgestellt. Um ihren Reifegrad noch zu unterstreichen, hat die Sängerin aus Sarajavo nun noch ihren Familiennamen hinzugenommen, bleibt aber nach wie vor bei poetischem Sevdah-Folk, der in ihrer Heimat Bosnien Herzegowina immer noch als traditionsreiches Musikerbe gilt. Das Album „Damar” präsentiert neun weitere Stücke aus dem reichen Fundus der balkanischen Gefühlsmusik, die dort vielerorts wegen ihrer „heilenden” Wirkung auf Geist und Seele geschätzt wird. Alle Nummern sind wie immer sehr spartanisch angelegt. Amira wird nur von Gitarre oder Flügel begleitet. Auf diese Weise kommt ihre angenehm warme, aber auch auch volumenstarke Stimme optimal zur Geltung. Die Stücke mit Gitarrenbegleitung erinnern immer etwas an andalusische Klangfärbungen, die Stücke mit Pianobegleitung (wieder einmal perfekt: Bojan Z) verbreiten eine eher orientalisch angehauchte Stimmung. Ein sehr andachtsvolles Album.

www.amiramedunjanin.ba