Neue Platten

Aurelio - Darandi

Genre: Karibik / Afrika
Label: Real World Records (Indigo)
CD; VÖ: - 20.01.2017

Bei Weltmusik-Partygängern dürfte Aurelio sicher hoch im Kurs stehen, denn das was der Botschafter der Garifuna-Bevölkerung von Honduras und Umgebung nicht müde wird zu präsentieren, ist karibische Sonnenscheinmusik am laufenden Meter. Seit 30 Jahren unterhält er nun schon seine Fans mit einer sehr beweglichen Mischung aus GlobalPop, Karibik-Beats und afrikanischer Rhythmik.
Das neue Album Darandi versucht einmal mehr, den weit verbreiteten Trends wie HipHop oder Dancehall die quirlige Garifuna-Musik entgegenzusetzen, die in ihren Ursprüngen anfänglich auf Belize, Guatemala und Honduras begrenzt war, aber nun dank der Medien und der großen Weltmusikgemeinde eine immer globalere Verbreitung findet. Und auch das von Peter Gabriel in die Welt gesetzte Real World Label, auf dem Aurelio veröffentlich, trägt dazu bei, Garifunamusik immer populärer zu machen.
Neben Aurelios aufgekratzter Stimme, die übrigens nicht selten an die von Cheikh Lô erinnert, fällt im Bandgefüge immer wieder die dominante Surfgitarre auf, die maßgeblich am Sound dieser Musik beteiligt ist und an manchen Stellen, so abwegig das auch klingen mag, ein wenig nach Johnny Cash klingt. Man höre sich den Track „Sielpa” mal genauer an. Es muss also nicht immer gleich Cumbia oder Merengue sein. Garifuna-Mucke hat mindestens genauso viel Elastizität zu bieten.

www.aureliomusic.net

Mehr von Aurelio:
Laru Beya
Lándini

World Music Charts Europe April 2017