Neue Platten

Helene Blum - Dråber Af Tid

Genre: Folk Pop
Label: Westpark Music (Indigo)
CD; VÖ: - 27.01.2017

Sehr hingebungsvoll zelebriert Helene Blum ihre Sichtweise von dänischer Pop-Folklore. Die elf neuen Stücke sind randvoll von Melodramatik und verspielter Lyrik, als wolle sie partout ihrer Heimat ein klingendes Denkmal setzen. Es regiert eine künstlerische Ernsthaftigkeit, die leider zuweilen etwas angestrengt wirkt und dadurch zulasten einer entspannten Darbietung geht. Ein Songtitel wie „Wie Sterne auf des Himmels Blau” mag dies verdeutlichen. Die Verwendung von Cello, Geige, Piano und Trompete verstärken diesen Eindruck. Natürlich hat Blum eine bemerkenswerte Stimme, die bewegt und berührt, vorausgesetzt man hat eine Ader für melodramatische Ornamentik. Insofern hat dieses Album etwas sehr Transparentes, unterliegt aber auch meistens in einer schwärmerischen Schwermut. Blums Ehegatte, der Geiger Harald Haugaard, wirkt im Hintergrund natürlich auchmit und verziert das leidenschaftliche Wirken seiner Frau. Im Prinzip also schöne Poesie-Musik, aber vielleicht einen Ticken zu geschraubt.

www.heleneblum.dk

Men med åbne øjne
Helene Blum und Harald Haugaard - Julerosen