Neue Platten

Tamikrest - Kidal

Genre: Sahara Rock
Label: Glitterhouse (Indigo)
CD; VÖ: - 17.03.2017

Der Wüstenblues der Tuareg-Rocker von Tamikrest geht in die nächste Runde und wird immer interessanter. Es scheint, man hat sich eingegroovt. „Kidal” ist quasi die Fortsetzung von Chatma und entspricht in seiner spröden Intensität der etwas unwirtlichen Gegend, in der die Tuareg ihr Dasein fristen. Gekennzeichnet von Bürgerkrieg und Unterdrückung, haben die Songs viele Geschichten zu erzählen. „Kidal” ist übrigens das kulturelle Zentrum der Region, liegt im Norden von Mali, bzw. am Südrand der Sahara und gilt als Symbol für Widerstand und Hoffnung. Hoffnung darauf, dass die Tuareg eines Tages wieder ein selbstbestimmtes Volk sind, denn zur Zeit wird ihre Identität zwischen islamischer Zwangsherrschaft und französischen Besatzern aufgerieben. Tamikrest versuchen, musikalisch dagegen anzugehen und werden nicht müde, ihre Tradition mit Mitteln der Popmusik zu verteidigen. Darin haben sie mittlerweile eine bemerkenswerte Routine entwickelt. Die elf Stücke von „Kidal” sind semi-elektrisch bis akustisch angelegt und wurden in Bamako aufgenommen.

www.tamikrest.net
www.glitterbeat.com

Frühere Alben:
Adagh
Toumastin
Chatma

World Music Charts Europe April 2017