Neue Platten

JPTR - JPTR

Genre: Avantgarde Pop
Label: Mouthwatering Records (Broken Silence)
CD; VÖ: - 07.04.2017

Eine Experimentalband, die nur mit Stimme und Drums agiert, verheißt eigentlich nichts Gutes. Das Schweizer Duo Andrina Bollinger (aka KIU) und Ramón Oliveras (aka IKARU) wollen auf ihrem gleichnamigen Album beweisen, dass Musik auch außerhalb eines geordneten Pop-Spektrum möglich ist. Klar geht das, stellt aber auch gleichzeitig eine große Herausforderung an das vermeindliche Publikum dar. Art-Noise ist eben nicht jedermanns Sache, vor allem dann nicht, wenn klangliche Anarchie im Vorderund steht. Wenn die menschliche Stimme in Grenzbereiche vorstößt und das Drumset mit Hilfe von Elektronik jeglichen Halt verliert, bleiben Rhythmik und Harmonie schnell auf der Strecke. Was übrig bleibt ist Nervkram. Als optisches Spektakel (ähnlich wie bei der Performance-Künstlerin Peaches) anfänglich vielleicht noch ganz nett anzusehen, wird das, was vom Tonträger kommt, sehr schnell unbefriedigend.

https://jptr.band