Neue Platten

Lord Echo - Harmonies

Genre: Dub Reggae
Label: Soundway Records (Indigo)
CD; VÖ: - 07.04.2017

Dass Neuseeland inzwischen vom touristischen Geheimtipp fast schon zu einer no-go-Empfehlung geworden ist, müssen alle diejenigen bedauern, die rechtzeitig das Land der großen weißen Wolke bereist haben. Aber immer wenn man von Bands oder Musikern Wind bekommt, deren Heimatkennzeichen NZ ist, fängt die Memory-Maschine wieder an zu rattern. So auch bei Lord Echo.
In Wellington steht das „World of Sound“-Studio und dort hat der Lord (aka Mike Fabulous) „Harmonies” zusammengeschraubt. Man kennt den Lord auch als Mitglied den Kiwi-Supergroups „The Black Seeds” und „Fat Freddys Drop”. Folglich weiß man, dass einen beim Lord Echo überaus süße Früchtchen erwarten. Und Mike enttäuscht nicht. Die 10 Tracks wedeln luftig zwischen Afrobeat, Dub-Reggae, jazzigem Funk und groovigen Soulfunk, in die man sich fallen lassen kann, wie in die heimischen Federkissen. Sehr entspannte Mucke mit einem Touch Retro. Vor allem dank den Vocals von Mara TK, einem Halb-Maori-Zauselbart, der den Northern Soul tonnenweise intus hat und der Sängerin Lisa Tomlin, die auch bei den Presidents of Funk aus Wellington ihre Brötchen verdient. Sehr coole Sache also und mal wieder ein Grund mehr, sich eine luftige Packung Aotearoa ins Haus zu holen.

www.soundwayrecords.com