Neue Platten

Henry Spencer And Juncture - The Reasons Don’t Change

Genre: Jazz Trompete
Label: Whirlwind Recordings (Indigo)
CD; VÖ: - 14.04.2017

Ein trompetender Newcomer macht sich auf den Weg ins Establishment des Jazz. Henry Spencer hatte sich bereits beim Marlborough Jazz Festival einen dicken Award abgeholt und beweist nun mit „The Reasons Don’t Change” seine ­beeindruckende Fingerfertigkeit am Blech. Sowohl am Flügelhorn als auch an der Trompete gelingt es dem Londoner, sowohl mit improvisierten als auch mit komponierten Strecken zu überzeugen. Seine vierköpfige Begleitband (The Juncture) besteht aus Gitarrist, Keyboarder, Bassist sowie Schlagzeuger und steht dem Chef in Sachen Spielfreude in nichts nach. Rock-fundierte Stücke werden ergänzt durch zeitgenössischen Art-of-Jazz, der in seiner energetischen Überschwänglichkeit und einem glanzvollen Klangreichtum überzeugt. Ergänzt wird das Quintett auf einem Track durch das Londoner Guastalla Stringensemble, einem 2013 gegründeten Kammermusik-Vierer, der sich vorwiegend mit klassischer Musik auseinandersetzt, hier aber auch im Jazz-Kontext eine durchaus passable Figur macht.

www.henryspencermusic.com