Neue Platten

Jaune Toujours - 20sth.

Genre: Indie Folk
Label: Choux de Bruxelles (Broken Silence)
Collector Box (8 CDs) + Doppel-CD - 21.04.2017

Normalerweise geht eine Band ihren 20. Geburtstag etwas bescheidener an, vielleicht mit maximal einem Deluxe-Album oder etwas in dieser Preisklasse. Die belgische Multi-Kulti-Kreuz-und-Querband „Jaune Toujours“ aus Brüssel geht dagegen voll in die Vollen. Sie bringt jetzt eine sogenannte „Collector Box“ heraus. Bestehend aus ihren bisherigen 8 Alben, dazu eine vollgepackte, neue Doppel-CD mit insgesamt 31 Songs, darunter alle 15 Singles der Band, ein paar bislang unveröffentlichte Aufnahmen und Recordings der früheren Jahre, sowie Produktionen, die die Band zusammen und live mit der belgischen Bravo Big Band aufgenommen hat. Wer sich diese Kollektion zulegt, bekommt quasi die komplette Enzyklopädie von Jaune Toujours von 1993 bis heute. Vollständiger geht nicht.
Die neue Doppel-CD mit einem ausführlichen Blick in die Vergangenheit der Band ist nicht nur eine kaleidoskopisch-stilistische Wundertüte, sondern dank ihrer aufwändigen Gestaltung auch ein originelles Bilder- bzw. Poesiealbum, das die lange und multipersonelle Historie der Band ausführlich, haarklein und sehr anschaulich widergibt.
Ursprünglich waren Jaune Toujours durch ihre Kontakte in die Slovakei stark von der dortigen Gypsy-Szene beeinflusst. Erst später erweiterte Piet Maris als Kopf der Band das klangliche und stilistische Spektrum erheblich, indem er auch lateinamerikanische, afrikanische Musik, Chanson, Reggae, Punk und Jazz einfließen liess. Dank einer ausgereiften Brass-Linie und einem ausgeprägten sozialen Engagement ist es der Band gelungen, zum ewigen Geheimtipp zu avancieren.

www.jaunetoujours.com
www.choux.net

Bei uns bereits vorgestellt:
Routes
Jaune Toujours + Mec Yek - Re:Plugged