Neue Platten

Dock In Absolute - Dock In Absolute

Genre: Jazz Piano
Label: Cam Jazz (Harmonia Mundi)
CD; VÖ: - 19.05.2017

Wer an kompaktem Piano-Jazz partout den Mund nicht voll genug bekommen kann, für den gibt es jetzt aus Luxemburg einen pfundigen Nachschlag und eine durchaus hörens- und beachtenswerte Erweiterung der sehr beliebten Pianotrio-Palette. „Dock In Absolute” ist erst einmal ein sehr sperriger Bandname, aber vielleicht prägt der sich um so leichter ein. Die drei Herren Koch, Kintziger und Mels werden auch gerne als Power-Trio bezeichnet, denn ihr Zusammenspiel ist, zumindest teilweise, geprägt von hoher Dynamik und Energie, was aber auch schnell wieder in sich zusammenfallen kann, um dann als Gegenstimmung überaus zärtliche Töne anzuschlagen. Es geht in Sachen Dynamik also stetig auf und ab, luftig und wuchtig ergänzen einander sogar ziemlich gut. Und spätestens nach dem dritten Stück kann man die anfängliche Skepsis getrost ablegen, die Jungs können was. Jean-Philllippe Koch am Piano ist ein Könner seines Fachs und hat auch die meisten Kompositionen beigetragen. Drummer Michel Mels ist ein wahrer Poltergeist mit filigranen Facetten und David Kintziger am Bass kittet alles perfekt zusammen.

www.dockinabsolute.com