Neue Platten

Alejandra Ribera - This Island

Genre: Indie Pop / Singer Songwriter
Label: Pheromone Recordings (Rough Trade)
CD; VÖ: - 19.05.2017

Die Kanadierin Alejandra Ribera hat zugegebenermaßen einen ziemlich weit gesteckten Horizont: sie interessiert sich beispielsweise nicht nur für die schottische Schauspielerin Tilda Swinton oder die serbische Performance-Künstlerin Marina Abramovic, sondern auch für das personelle Umfeld der Tanz-Choreographin Pina Bausch. Dass bei solch einem breiten Interessensspektrum der Output als Singer/Songwriterin ziemlich interessant ausfallen muss, liegt auf der Hand. Auf ihrem Debut-Album La Boca hatte Alejandra Ribera bereits bewiesen, dass sie es versteht, packende Songs zu schreiben, die sich allerdings erst nach den zweiten oder dritten Hörversuch in ihrer Tiefgründigkeit so richtig entfalten. Bei dem jetzt vorliegenden Album „This Island” verstärkt sich dieser Eindruck nun noch weiter. Die Kanadierin hat nun mal ein geschicktes Händchen für zarte Melancholie, anspruchsvolle Melodieführung und ausgefeilte Arrangements. Dabei legt sie nach wie vor großen Wert auf Vielseitigkeit. Stille und feinsinnige Songs im Sinne von Leonard Cohen oder Rufus Wainwright finden hier genauso ihren Platz, wie stimmungsvolle Uptempo-Nummern. Am eindrucksvollsten ist und bleibt aber Riberas unverwechselbare Stimme, die sich mit ihrem etwas knödeligen Timbre und der Anmutung leichter Kratzbürstigkeit wohltuend von der Konkurrenz abhebt.

www.alejandraribera.com